Gruppen


Kategorien






14.05.2024 | |

Die Azubi-Tandems werden fünf Jahre alt!


Seit ihrer Gründung im Jahr 2019 unterstützen die Azubi-Tandems Geflüchtete während ihrer Ausbildung. Das Tandemmodell aus Tutor:in und Azubi ermöglicht eine individuelle Lernunterstützung und fördert dabei nicht nur den beruflichen Fortschritt, sondern auch interkulturellen Austausch und Freund:innenschaften. In den letzten fünf Jahren haben zahlreiche Azubis dank ihres Ehrgeizes und Fleißes…


27.03.2024 | |

Das Jugendmentoring geht in die zweite Runde. Jetzt mitmachen!


Das „Jugendmentoring“ verbindet Jugendliche mit Fluchterfahrung mit positiven Vorbildern, den Mentor*innen, die ihnen aktiv gestaltete Freizeit und Teilhabe in Regensburg ermöglichen. Ziel des Projekts ist, dass Jugendlichen mit Fluchterfahrung durch die Verbindung mit ihren Mentor*innen neue Perspektiven eröffnet werden und sie dabei unterstützt werden, alterstypische Erfahrungen zu machen, Aktivitäten auszuprobieren…


MotherSchools & FatherSchools: Start neuer Gruppen in 2024


Nach dem erfolgreichen Abschluss von drei MotherSchools- und zwei FatherSchools-Gruppen im Projektjahr 2022-2023 ist es nun an der Zeit, ein neues Projektjahr mit neuen Gruppen zu beginnen. Von Januar bis Juli 2024 finden zwei MotherSchools-Gruppen und zwei FatherSchools-Gruppen statt. Unter der Leitung von zwei professionellen Trainer*innen wird jede Gruppe in…


20.12.2023 | |

Mit einem Sprachtandem ins Jahr 2024 starten


Um am gesellschaftlichen Leben in einem neuen Land teilnehmen zu können, ist Sprache zentral. Oft lernen Personen die deutsche Sprache in einem Sprach-/Integrationskurs, haben aber keine ausreichenden Möglichkeiten, das neu Erlernte aktiv anzuwenden. Deshalb vermittelt CampusAsyl Sprachtandems, um Sprachpraxis zu ermöglichen. Nach einem Matching durch die Projektkoordination verabreden sich die…


20.12.2023 | |

CampusAsyl erhält zwei Auszeichnungen


Zwei Preisverleihungen an zwei aufeinanderfolgenden Tagen, das gab es seit Gründung des Vereins wohl noch nie. Wir freuen uns sehr über die Auszeichnungen am 30. November und 01. Dezember, bestätigen sie doch die Wahrnehmung CampusAsyls über die Stadtgrenzen Regensburgs hinaus. Hidden Movers Award der Deloitte-Stiftung für die Azubi-Tandems Die Zukunft…


20.12.2023 | |

Geschenkaktion in der Gemeinschaftsunterkunft Dieselstraße


Inzwischen ist es eine kleine Tradition, dass fleißige Elfen im Dezember Geschenke packen, um Überraschungen für die Kinder in der Gemeinschaftsunterkunft Dieselstraße vorzubereiten. Die Mitglieder des Kinder-Buchclubs treffen sich gewöhnlich jeden Montagabend, um ihre Liebe zum Lesen und Schreiben (und manchmal auch zum Spielen!) mit den Kindern der Unterkunft zu…


28.09.2023 | |

Die Sprachcafés – ein Erfolgsmodell geht in die Verlängerung


Donnerstagvormittag im Pfarrsaal der katholischen Gemeinde St. Anton in der Furtmayrstraße. Nina ist in ihrem Element. An der Flipchart erklärt sie, wie man im Deutschen vierstellige Jahreszahlen ausspricht. Immer die „hundert“ nach der ersten zweistelligen Zahl mitsprechen! Siebzehn-hundert-fünfundfünfzig. Die Teilnehmerinnen des Sprachcafés hören Nina aufmerksam zu. Obwohl sie alle schon…


Große Graduierung der Mother- und FatherSchools: Parenting for Peace


Bereits seit 2021 realisiert CampusAsyl in Kooperation mit der Organisation Women without Borders MotherSchools in Regensburg. Nun konnte erstmals nach pandemiebedingten Beschränkungen eine feierliche Graduierung der Teilnehmer*innen des letzten Jahres durchgeführt werden. Verbunden damit war direkt eine Besonderheit. Erstmals wurden nämlich auch sogenannte FatherSchools für Väter von Jugendlichen durchgeführt, ein…


17.08.2023 | |

Auszeichnung der Azubi-Tandems durch „bayernhafen rückenwind“


Diesen Sommer durfte sich das CampusAsyl-Projekt Azubi-Tandems über eine Auszeichnung im Rahmen des Spendenwettbewerbs „bayernhafen rückenwind“ der bayernhafen Gruppe freuen. Ziel des Projekts „Azubi-Tandems“ ist, dass Geflüchtete in Ausbildung und Schüler*innen von Berufsschul-Vorklassen individuelle Lernunterstützung erhalten, sodass sie ihre Ausbildung erfolgreich abschließen können. Seit Beginn des Projekts in 2019 konnten…


28.06.2023 | |

Das „Jugendmentoring“ kommt


CampusAsyl ist mit seinen Gruppen bereits recht breit in den Bereichen Bildung und Freizeit für jüngere Kinder und Erwachsene aufgestellt. Die Zielgruppe der geflüchteten älteren Kinder bzw. Jugendlichen kommt da aus unserer Sicht allerdings noch etwas zu kurz. Mit dem neuen Projekt des Jugendmentorings möchten wir zukünftig verstärkt auch geflüchtete…


27.06.2023 | |

Mach mit beim TowerTreff!


Du willst in einem entspannten Rahmen andere Menschen kennenlernen, kulturellen Austausch erleben und bei diversen Freizeitangeboten Spaß haben? Komm doch zum TowerTreff! Wir treffen uns jeden Donnerstag um 17:00 Uhr in der Zeißstraße 9, um bei Kaffee, Tee und Keksen zu sozialisieren, Spaß zu haben und auch uns gegenseitig bei…


06.06.2023 | |

CampusAsyl Wochenende im Mai 2023


Vom 12. bis zum 14. Mai war es mal wieder soweit: das CampusAsyl-Wochenende fand, dieses Mal zum einzigen Mal in diesem Jahr, statt. Mit einer voll ausgebuchten Teilnehmendenzahl von 30 Leuten ging es am Freitag Nachmittag mit drei Bussen los Richtung Veitsbuch. Im Jugendhaus angekommen, wurden zunächst die Zimmer bezogen,…


30.03.2023 | |

Lernpat*innen gesucht


Im Projekt Lernpatenschaften sind wir aktuell wieder verstärkt auf der Suche nach neuen Ehrenamtlichen.Vielleicht bist du ja noch auf der Suche nach einem Engagement für dieses Jahr? Viele geflüchtete Kinder haben aufgrund der neuen Sprache und der ungewohnten Umgebung anfänglich Probleme in ihrer neuen Schule. Um ihnen eine vertrauensvolle und ruhige…


Tätigkeitsbericht 2022


Wie jedes Jahr, verfassen wir im Dezember einen kurzen Tätigkeitsbericht für die zurückliegenden 12 Monate. Er soll u.a. Einblick in die Arbeitsschwerpunkte des zurückliegenden Jahres, die Entwicklung ausgewählter Gruppen und Projekte sowie die gesellschaftspolitische Arbeit CampusAsyls bieten. Bei Rückfragen zum Bericht einfach eine Mail an info@campus-asyl.de schicken. Tätigkeitsbericht des CampusAsyl…


24.11.2022 | |

Kommt zum Winterstammtisch!


Am 05. Dezember veranstalten wir unseren traditionellen Winter-Stammtisch! Ab 18 Uhr treffen wir uns in der ESG (Am Peterstor 2) zum Punsch trinken, plaudern und Kekse essen. Ihr könnt jedoch gerne schon eher kommen, Rosi wird ab 16:00 Uhr vor Ort sein um Plätzchen zu backen und Chili Sin Carne…


24.11.2022 | |

3 Jahre Förderung der Aktion Mensch


Seit Dezember 2019 wird die Geschäftsstelle von CampusAsyl im Rahmen einer Förderung der Aktion Mensch unterstützt. So vieles wäre ohne den Beitrag der Soziallotterie in den vergangenen drei Jahren nicht möglich gewesen. So konnten zum Beispiel im Bildungsprogramm mehr als 30 Veranstaltungen realisiert werden, mehr als 80 Weiterentwicklungsgespräche mit CampusAsyl-Gruppen/Projekten…


16.11.2022 | |

Fahrradwerkstatt sucht neue Ehrenamtliche


Bereits seit einigen Jahren betreibt CampusAsyl eine Fahrradwerkstatt in der AnkER-Dependance Zeißstr. 1. Dort werden gespendete Fahrräder aufgepäppelt und an die Bewohner*innen ausgegeben bzw. kaputte Räder repariert. Dabei geht es nicht nur um die technische Arbeit, sondern auch um das gemeinschaftliche Tun, den Austausch und das Zusammenkommen. Seit Kurzem gibt…


16.11.2022 | |

Zwei neue Fahrrad-Reparaturstationen für die Bewohner*innen des AnkERs und der Geimeinschaftsunterkünfte


Der Reifen ist platt, der Sattel ohne Schnellspanner muss verstellt oder die Bremsen nachgezogen werden – bei einem Fahrrad fallen oftmals kleinere Reparaturen an, die zwar schnell erledigt sind, aber trotzdem das passende Werkzeug benötigen. Dafür betreibt CampusAsyl in der Erstaufnahmeeinrichtung in der Zeißstr. 1 eine Fahrradwerkstatt. Bewohner*innen können dort…


27.10.2022 | |

Beim TowerTreff freut man sich immer über neue Gesichter!


Du hast Lust in einer entspannten Umgebung neue Menschen kennenzulernen? Dann ist der TowerTreff genau das richtige für dich! Hier bieten wir einen Rahmen, in dem wir kulturellen Austausch ermöglichen, die gemeinsame Planung und Durchführung von Freizeitangeboten und auch allgemein das Kennenlernen neuer Menschen. Dafür treffen wir uns jeden Donnerstag…