Bildungsprogramm


Wer bei CampusAsyl mitmacht und sich engagiert, soll nicht auf sich allein gestellt sein. Deshalb bieten wir Fortbildungen/Workshops an, die es ermöglichen, sich im Bereich Asyl und Migration, aber auch anderen Themen weiterzubilden und nützliche Kompetenzen zu erwerben. Daneben sollen die Seminare zum Austausch anregen und dabei helfen, die manchmal auch herausfordernden Gegebenheiten zu verarbeiten. Das Bildungsprogramm entsteht nach und nach und wird während des Jahres ständig erweitert.

Unser Seminarprogramm aus den vergangenen Jahren könnt ihr hier einsehen.

Bildungsprogramm 2024

Vergangene Veranstaltungen aus dem Jahr 2024 finden sich im Archiv.

 

7. Juni: Vortrag zu Flucht, Asyl, (Aus-)Bildung und Arbeit

Der interaktive Vortrag bietet einen guten Überblick über die Breite der Aufenthaltstitel mit den jeweiligen Zugängen bspw. zu Arbeitserlaubnis, Sprach- und Integrationskursen oder Förderungen. Weiterlesen

 

14. Juni: Arbeit für Geflüchtete! Welche Möglichkeiten, welche Grenzen gibt es?

Wie kann man Menschen mit Flucht- und Migrationserfahrung im Bereich Arbeit und Ausbildung unterstützen und welche Fördermöglichkeiten gibt es? Weiterlesen

 

17. Juni: Selbstbewusst und mit entspannter Stimme durch den Alltag

Wie schaffe ich es, souverän und offen durch alltägliche Begegnungen zu gehen? Wie kann meine Stimme und meine Körpersprache mir dabei helfen? Weiterlesen

 

Flucht, Asyl, (Aus-)Bildung und Arbeit (Termin noch nicht festgelegt, Infos folgen)

Die Veranstaltung „Flucht, Asyl, (Aus-)Bildung und Arbeit“ beschäftigt sich mit den Möglichkeiten für Geflüchtete, in Deutschland Bildung und Arbeit zu finden. Welche Herausforderungen und Hindernisse kommen auf die Geflüchteten zu? Welche Möglichkeiten bietet der Arbeitsmarkt in Deutschland? Die Schulung gibt einen Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen. Weiterlesen